Verbot der Schuldhaft

Artikel 1 des Pro­tokolls Nr. 4 zur Men­schen­recht­skon­ven­tion ver­bi­etet die Schuld­haft: Nie­mand darf die Frei­heit allein deshalb ent­zo­gen wer­den, weil er nicht in der Lage ist, eine ver­tragliche Pflicht zu erfüllen. Dieses Ver­bot beruht auf dem Grund­satz, dass es mit der men­schlichen Frei­heit und Würde nicht vere­in­bar ist, einem Men­schen die Frei­heit nur deswe­gen zu … Ver­bot der Schuld­haft weit­er­lesen