Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten

EMRK – Institutionen

Die für die Europäische Menschenrechtskonvention maßgeblichen Institutionen und Verfahren

Entwicklung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

Die Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten besitzt etwas weltweit einmaliges: einen eigenen internationalen Gerichtshof, den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, an den sich jeder einzelne Bürger, der sich in einem der in der Menschenrechtskonvention oder ihren Zusatzprotokollen verbürgten Rechten… Weiterlesen

Europarat

Durch den Vertrag von London ist am 5. Mai 1949 der Europarat als erste politische Organisation in Europa gegründet worden, indem 10 Staaten ihn unterzeichnet haben (Belgien, Dänemark, Frankreich, Irland, Italien, Luxembug, Niederlande, Norwegen, Schweden, Vereinigtes Königreich). Als Reaktion auf… Weiterlesen

Ministerkommitee

Die Europäische Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten weist in ihrer derzeit gültigen Fassung dem Ministerkommitee die Aufgabe zu, den Vollzug und die die Umsetzung der Urteile des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zu überwachen.

Das Ministerkomitee als Institution ist… Weiterlesen

Organe des Europarats

Der Europarat besteht aus den folgenden Organen:

  • Ministerkomitee
  • Parlamentarische Versammlung
  • Generalsekretär, Sekretariat
  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
  • Kongress der Gemeinden und Regionen Europas
  • Menschenrechtskommissar
  • Konferenz der INGOs.

Strasbourg, Europarat© CherryX per Wikimedia Commons

Sowohl das Ministerkomitee als auch die Parlamentarische (oder… Weiterlesen